Allgemeine Geschäfts­bedingungen und Verbraucher­informationen

Inhalt:

1. Geltungsbereich und Vertragspartner
2. Vertragsschluss
3. Vertragssprache und Speicherung des Vertragstextes
4. Preise und Zahlungsbedingungen
5. Liefer- und Versandbedingungen
6. Eigentumsvorbehalt
7. Transportschäden
8. Gewährleistung und Haftung
9. Anwendbares Recht, Gerichtsstand
10. Online Streitschlichtung

 

1. Geltungsbereich und Vertragspartner

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Bestellungen eines Verbrauchers (nachfolgend "Kunde") in unserem Online-Shop.

1.2 Der Vertrag kommt mit der MindPool Business Development GmbH (nachfolgend "Verkäufer") zustande.

1.3 Abweichende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht Vertragsbestandteil.

 

2. Vertragsschluss

2.1 Informationen zu den wesentlichen Merkmalen unserer Produkte entnehmen Sie bitte unseren Produktbeschreibungen.

2.2 Die Angebote in unserem Online-Shop stellen ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages dar.

Der Kunden kann die Produkte zunächst unverbindlich auswählen und in den digitalen Warenkorb legen. Anschließend können Sie die Zahlungsart auswählen und Ihre Adress- und Kontaktdaten eingeben. Ihre Eingaben können Sie jederzeit überprüfen und korrigieren. Erst wenn Sie am Ende des Bestellvorgangs den Button "Zahlungspflichtig bestellen" anklicken, geben Sie eine verbindliche Willenserklärung ab und nehmen unser Angebot an. Damit ist der Vertrag wirksam zustande gekommen. Ihre Willenserklärung bezieht sich nur auf die im Warenkorb aufgelisteten Produkte. Nach Eingang Ihrer Bestellung übersenden wir Ihnen per E-Mail eine Bestellbestätigung.

Je nach gewählter Zahlungsart kommt ein Vertrag bereits vorher wie zustande:

 

PayPal Plus:

Mit dem Bezahldienstleister PayPal Plus bieten wir Ihnen verschiedene Zahlungsarten an, unter anderem PayPal, Kreditkarte, Kauf auf Rechnung und Lastschrift. Nach Abgabe Ihrer Bestellung werden Sie auf die Webseite des Bezahldienstleisters PayPal weitergeleitet. Nachdem Sie dort die Zahlungsmethode ausgewählt und Ihre Zahlungsdaten eingegeben haben, können Sie die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen. Mit Bestätigung der Zahlungsanweisung kommt der Kaufvertrag mit uns zustande.

 

SOFORT Überweisung

Nach Abgabe Ihrer Bestellung werden Sie auf die Webseite des Bezahldienstleisters SOFORT Überweisung weitergeleitet. Indem Sie dort die Zahlungsanweisung an SOFORT Überweisung bestätigt haben, kommt der Kaufvertrag mit uns zustande.

 

3. Vertragssprache und Speicherung des Vertragstextes

3.1 Die Vertragssprache ist Deutsch.

3.2 Der Vertragstext wird von uns gespeichert. Vor Abgabe Ihrer verbindlichen Erklärung können Sie den Vertragstext mittels Druckfunktion des Browsers ausdrucken oder elektronisch abspeichern. Nach Vertragsschluss übersenden wir Ihnen den Vertragstext, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen bei Fernabsatzverträgen nochmals per E-Mail zu.

 

4. Preise und Zahlungsbedingungen

4.1 Die im Online-Shop angegebenen Preise sind Endpreise und beinhalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden im Online-Shop und im Rahmen des Bestellablaufes gesondert ausgewiesen.

4.2 In unserem Online-Shop stehen Ihnen folgende Zahlungsarten zur Verfügung:

  • Über PayPal Plus: PayPal, Kreditkarte, Kauf auf Rechnung, Lastschrift
  • SOFORT Überweisung
  • Kauf auf Rechnung.

Weitere Informationen zu den Zahlungsmethoden finden Sie in unserem Online-Shop.

 

5. Liefer-und Versandbedingungen

Die Liefer- und Versandkosten sowie die Lieferzeiten werden im Online-Shop sowie während der Bestellung angegeben. Die Lieferung erfolgt an die in der Bestellung angegebene Adresse.

 

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

7. Transportschäden

Wir bitten Sie, die Ware bei Erhalt umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und uns, sowie dem Spediteur, Beanstandungen unverzüglich mitzuteilen. Kommen Sie dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

 

8. Gewährleistung und Haftung

Es geltend die gesetzlichen Gewährleistungs- und Haftungsvorschriften.

 

9. Anwendbares Recht, Schriftform

9.1 Für sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen uns und dem Kunden gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Das Recht des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleibt bei bestehenden zwingenden Bestimmungen zu Gunsten des Verbrauchers von dieser Rechtswahl unberührt.

9.2 Änderungen und Ergänzungen dieser AGB bedürfen der Schriftform; dies gilt auch für die Änderung dieser Schriftformklausel.

 

10. Online-Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an einem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.